Quinoa-Gemüsesoße

Weiße Quinoa-Gemüsesoße – Quinoa-Woche, Tag 5

Wie gut sich Quinoa als Soßenbasis eignet, haben wir mit unseren Rezepten zur Quinoa-Cocktailsoße sowie zum Brokkoli-Kartoffelauflauf bereits gezeigt. Hier stellen wir ein einfaches Rezept vor, aus Quinoa eine sämige Gemüsesoße zu Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi & Co. zuzubereiten.

Zutaten

160 g gekochter Quinoa

120–150 ml Gemüse-Kochwasser

2 EL Zitronensaft

2 EL neutrales Öl

1/4 TL Salz

Zubereitung

Den Quinoa nach Packungsanleitung garen und abschütten.

Das Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi etc.) in die gewünschte Form schneiden und nicht zu weich garen. Das Kochwasser auffangen und das Gemüse warmhalten.

Den gekochten Quinoa mit 120 ml vom Gemüse-Kochwasser und dem Öl in einen Mixer geben und glatt pürieren. Die Masse in einen kleinen Kochtopf füllen, Salz und Zitronensaft zugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht köcheln lassen. Eventuell mit Salz und Zitronensaft abschmecken sowie mehr Kochwasser zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Soße abschließend über das Gemüse geben oder getrennt servieren.