Johannisbeer-Torte

Vegane Johannisbeer-Joghurt-Schichttorte mit Baiser

Sommerliche, fruchtig-frische Torte, wieder einmal inspiriert von Sallys Welt.

Zutaten

Für den Biskuit-Boden:

250 g Mehl

180 g Zucker

1 Pck. Weinsteinbackpulver

1 TL Natron

1 Pr. Salz

1 EL Apfelessig

100 ml Sonnenblumenöl

150 ml Sprudelwasser

40 ml Pflanzenmilch

optional: 1 Pck. Ei-Ersatz

Für die Joghurt-Creme:

1 Packung Soja-Joghurt (für ca. 4 Stunden in einem mit Küchenpapier ausgelegten Sieb abtropfen lassen)

1 Packung Schlagfix (vegane Sahne)

2 Beutel Dr. Oetker Vegetarisches Geliermittel (+ 150–200 ml Wasser oder Pflanzenmilch)

Puderzucker nach Geschmack

Für die Baisers:

Abtropfwasser von 1 Dose Kichererbsen

4 EL Zucker

2 TL Weinsteinbackpulver

Sonstiges:

ca. 300 g rote Johannisbeeren (frisch oder TK)

2–3 EL Johannisbeermarmelade

Zubereitung

Für den Biskuit alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Teig in eine 24er Springform oder einen Tortenring geben und ca. 15–20 Minuten bei 180°C backen. Anschließend mit einem Küchentuch abdecken und vollständig abkühlen lassen.

Den abgekühlten Boden mit der Johannisbeermarmelade bestreichen.

Für die Joghurt-Creme den abgetropften Joghurt mit der gewünschten Menge Puderzucker verrühren. Die Schlagfix aufschlagen und unter den Joghurt heben. Nun das Geliermittel mit der angegebenen Menge Flüssigkeit aufkochen (nach Packungsanleitung) und zügig unter die Joghurtmasse rühren.

Die Hälfte der Masse auf den mit Tortenring umspannten Boden geben. Nun fast alle Johannisbeeren darauf verteilen (ein paar für die Deko aufheben) und den Rest der Masse darauf geben. Nun mit den restlichen Johannisbeeren verzieren und für 3–4 Stunden kalt stellen.

Für die Baisers das Kichererbsenwasser mit einem Handrührgerät so lange aufschlagen, bis es steif geschlagen ist (wie Eischnee) und langsam den Zucker sowie das Weinsteinbackpulver einrieseln lassen. Nun mit einem Spritzbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen und für 60–90 Minuten bei 90° Umluft „backen“ (eher trocknen).

Nach der Kühlzeit den Tortenring entfernen und kurz vor dem Servieren die abgekühlten Baisers auf dem Kuchen verteilen.

Johannisbeer-Torte